Ende gut - alles gut!

Liebe Homöopathie-Interessierte,

jegliches hat seine Zeit. Seit 2006 haben wir viel Zeit und Liebe in die DGMH gesteckt und mit diesem Verein auch erfolgreich für die Homöopathie gearbeitet.
Seit langem aber liegt die Arbeit brach, und es gibt keine Perspektive, daß sich das bald ändert. Daher haben wir entschieden, den Verein aufzulösen.

Gegenwärtig leiten wir die erforderlichen rechtlichen Schritte ein, um den Verein so bald wie möglich offiziell auflösen zu können.

Wir danken Ihnen für Ihr Interesse und die große Resonanz auf unsere Projekte, Seminare, Newsletter und Publikationen.

Künftig empfehlen wir Ihnen, sich für nähere Informationen zur Homöopathie und zu qualifizierten homöopathischen Therapeut/innen an den BKHD zu wenden:

www.bkhd.de

Die beiden Fachbücher ("Skrophulöse Erkrankungen" von Friedrich Goullon und "Materia Medica" von Alexander Blackwood) werden voraussichtlich ab Mitte des Jahres beim Homöopathie-Forum Gauting erhältlich sein, dem wir die Restbestände spenden.

https://homoeopathie-forum.de

Das Buch "Sowas kommt von sowas" ist vergriffen.

Machen Sie's gut - und bleiben Sie gesund!

Ihr Team der DGMH

Hahnemann Büste

Radio-Porträt über Samuel Hahnemann auf Bayern 2

Im bayrischen Hörfunkt gibt es derzeit ein rund 22 Minuten langes Porträt von Samuel Hahnemann zu hören - viel Spaß dabei!

Hier gelangen Sie zur Internet-Version des Beitrags

581999_488600777835495_88969147_n

Bundesfinanzhof stärkt Alternativmedizin


Der Bundesfinanzhof hat in einem Urteil im Februar bestätigt, dass Kosten für besondere Therapierichtungen als außergewöhnliche Belastung anerkannt werden können. Dieses Urteil (im verhandelten Fall ging es um Heileurythmie) dürfte auch bedeuten, dass Behandlungskosten für Homöopathie steuerlich anerkannt werden. Fragen Sie mal Ihren Steuerberater!

Hier können Sie weitere Informationen zum Urteil als PDF herunterladen!

Herzlich willkommen auf der Webseite der DGMH!



Hier finden Sie Wissenswertes über die Klassische Homöopathie, Informationen zur Miasmatik und viele nützliche Downloads für Patienten und interessierte Laien.
Für Homöopathen und für Laien bieten wir Seminare, Fortbildungen und Informationsveranstaltungen.

Für Laien besonders interessant ist sicher der Newsletter, den wir lange veröffentlicht haben (gegenwärtig erscheinen keine neuen Ausgaben). Alle bisherigen Ausgaben finden Sie in unserem Archiv.

Wenn Sie Fragen zur Homöopathie, zu unseren Angeboten oder zu dieser Webseite haben, freuen wir uns auf Ihre Nachricht!

Die DGMH ist Mitglied im Bund Klassischer Homöopathen Deutschlands (BKHD)